Was ist Genio®?
Schlafen Sie wieder gut!

Genio® ist ein therapeutisches System für  Patienten mit mittelschwerer bis schwerer obstruktiver Schlafapnoe. Genio® ist der weltweit erste und einzigartige minimalinvasive Neurostimulator ohne Batterien oder Kabel, dessen Aufbau und Funktion individuell auf den Anwender abgestimmt ist. Das Genio®-System stimuliert den Unterzungennerv beidseitig und hält so Ihre Atemwege während der Nacht offen – damit Sie wieder ruhig durchschlafen können.

 

Im Video erfahren Sie,
wie Genio® eingesetzt wird

Mehr erfahren Sie im Video
was ist genio header

Genio®: endlich wieder ruhig schlafen

Genio® ist der weltweit erste und einzigartige minimalinvasive Neurostimulator ohne Batterien oder Kabel, dessen Aufbau und Funktion individuell auf den Anwender abgestimmt ist.

Genio® ist bei Patienten mit mittelschwerer bis schwerer obstruktiver Schlafapnoe (AHI zwischen 15 und 65) indiziert, die nicht deutlich übergewichtig sind und die eine Therapie mit positivem Atemwegsdruck (Positive Airway Pressure, PAP) nicht vertragen oder verweigern bzw. bei denen diese Therapie nicht anschlägt.

Implantierbarer Stimulator

Der Genio®-Neurostimulator wird im Rahmen eines minimalinvasiven Eingriffs unter dem Kinn implantiert. Das Gerät wird oberhalb des Musculus genioglossus und nahe des Unterzungennervs platziert. Die Elektroden des Stimulators werden so platziert, dass sie Kontakt mit beiden Ästen des Unterzungennervs haben und diesen somit von zwei Seiten aus stimulieren können. Dies führt dazu, dass sich der hintere Teil der Zunge leicht nach vorne bewegt. Nach der Verbindung mit dem externen Aktivierungschip bleiben die Luftwege aufgrund der Stimulation und der Vorwärtsbewegung der Zunge offen.

genio-aplied
activation-chip-disposable-patch

Aktivierungs-Chip und Einwegbefestigungspflaster

Jeden Abend vor dem Zubettgehen befestigen Sie den Genio®-Aktivierungs - Chip an unserem speziellen Einwegbefestigungspflaster, das Sie wiederum an der Unterseite des Kinns aufkleben. Gemeinsam versorgen sie den implantierten Stimulator mit Energie. Durch die Stimulierung des Nervs bewegt sich der hintere Teil der Zunge leicht nach vorne, und die oberen Atemwege werden während des Schlafens offengehalten. Am nächsten Morgen kann der Aktivierungs-Chip vom Einwegbefestigungspflaster er abgenommen und das gebrauchte Pflaster entsorgt werden.

Genio® – für eine erholsame Nacht
Leben Sie wieder unbeschwert

Eigens entwickelt für Patienten mit obstruktiver Schlafapnoe

Anders als andere Therapieformen wurde das Genio®-System eigens für die anwenderfreundliche Behandlung der obstruktiven Schlafapnoe entwickelt.

Ein kurzer chirurgischer Eingriff

Das Implantieren des Genio®-Neurostimulators ist ein minimalinvasiver Eingriff, bei dem lediglich ein kleiner Schnitt unter dem Kinn gesetzt werden muss. Dieser Neurostimulator benötigt keine Kabel oder Batterien und regt die Zungenmuskulatur an, damit diese die oberen Atemwege während des Schlafens offenhält.

Anwenderfreundlich

Jeden Abend vor dem Schlafengehen bringen Sie lediglich ein Pflaster unter Ihrem Kinn an. 82 % der Anwender berichten, dass sie mit dem Genio®-System zufrieden sind *.

 

Genio® wurde gemäß den Gesetzen und Qualitätsnormen der EU geprüft und genehmigt. Im März 2019 hat Genio® die CE-Kennzeichnung erhalten. Das Genio®-System ist in den USA derzeit nicht im Handel erhältlich.

bubble
bubble
bubble
bubble
bubble
Cookie Settings